Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Sibylle Weischenberg
Sibylle Weischenberg

Sibylle Weischenberg

Deutsche Journalistin und Autorin

Share this link

Sibylle Weischenberg
Society-Expertin und Bestsellerautorin

Ihr journalistisches Können stellte sie als Redakteurin bei Tageszeitungen (Hamburger Abendblatt, Rheinische Post), als Korrespondentin der britischen Nachrichtenagentur REUTER, als verantwortliche Redakteurin beim Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", als Hamburger Korrespondentin des BURDA-Verlages, als Society-Kolumnistin und Unterhaltungs-Ressortleiterin beim Magazin "GALA" und als Society-Kolumnistin und Ressortleiterin des Promi-Magazins "BUNTE" unter Beweis.

In diesem Spektrum deutscher Top-Medien berichtete sie zum einen weltweit über Politik, Wirtschaft, spektakuläre Wirtschafts- und Spionageprozesse sowie den letzten großen Kriegsverbrecherprozess "Majdanek".

Während ihres jahrelangen Engagements bei den People-Magazinen schrieb sie zum anderen über unzählige Celebrities aus Show-Biz, Politik, Wirtschaft und Kultur, berichtete von Top-Events auf der ganzen Welt, interviewte Stars, Sternchen, Bosse und Präsidenten.

Wenn sie die Top-Prominenz auf Events und Bällen, Super-Hochzeiten, Cocktail-Empfängen oder Festspiel-Auftritten beobachtet, sind auch ihre Expertisen über den Kleiderstil der Bekannten und Berühmten, auf den Punkt.

Kein Wunder, schließlich ist sie nach einem abgeschlossenen Studium Modedesignerin.
Ihren Sinn für Geschmacksfragen hat sie in einem parallel absolvierten Kunstgeschichtsstudium geschärft.

Außerdem hat sie sich die Grundlagen und das Handwerk für ihren journalistischen Traumberuf in den Studiengängen Publizistik, Germanistik, Journalistik und Soziologie erarbeitet.

Die spannende Kehrseite der Macht erlebte Sibylle Weischenberg in ihrer Zeit als parteilose Pressereferentin des späteren Bundespräsidenten Johannes Rau, den sie in dessen Zeit als SPD-Kanzlerkandidat auf seiner Deutschlandreise begleitete.

Die Society-Expertin ist nahezu täglich in TV-Magazinen wie "Brisant" (ARD) zu sehen.
Jeden Donnerstag verriet sie in ihrem eigenen Format "W.I.P." (Weischenbergs Important People) im SAT.1-Frühstücksfernsehen jahrelang live Unterhaltsames aus dem schillernden Leben der aktuellen Prominenz der Woche.

Seit Jahren ist Sibylle Weischenberg beliebt als Radio-Kolumnistin zahlreicher Sender im In- und Ausland sowie als Print-Kolumnistin und Society-Kommentatorin diverser Print-Medien.

Mit ihrem unterhaltsamen Buch „Ich hasse den Sommer“, Blanvalet, katapultierte sie sich als Autorin in die Bestsellerlisten.

© Sibylle Weischenberg/Agentur LSW



zurück zur Übersicht

ERSTELLE CUSTOM-SEDCARD