Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

We are family ... in Folge 15

We are family ... in Folge 15

Dieser Catwalk führt direkt ins Finale. Für den bislang wichtigsten Lauf der aktuellen Staffel von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ bittet Heidi Klum am Sonntag, 5. Juni 2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben ihre Mädchen zum emotionalsten Auftritt. Aleksandra, Amelie, Anna Lena, Jana und Rebecca laufen zum ersten Mal vor dem schwersten Publikum der Welt: ihren Familien und Freunden.

 

„So ein hartes Kopf-an-Kopf-Rennen haben wir noch nie gehabt“, sagt Heidi Klum über ihre fünf Kandidatinnen. „Sie sind alle super eng beieinander. Da wird es richtig schwer, vor dem Finale noch mal zwei Mädchen nach Hause zu schicken.

 

So reagieren die Mädchen auf das Wiedersehen: Jana (20, aus Haltern am See) fällt ihrer Mutter um den Hals. „Hier weißt Du nie, was passiert“, lacht sie unter Freudentränen. Sie umarmt ihren Freund, den sie drei Monate nicht gesehen hat, und will ihn nicht mehr loslassen.

 

Aleksandra (21, aus Großenkneten) wird von ihrem Freund Eugen mit roten Rosen erwartet. Die angehende Krankenschwester kann ihr Glück gar nicht fassen: „Ich hab überhaupt nicht damit gerechnet und muss ihn immer wieder anschauen.“

 

Rebecca (19, aus Monschau) freut sich, dass ihre Mama die Entscheidung mit ihr verbringt. „Ich werde kurz vorher sicher ganz schön aufgeregt sein“, gesteht die Dunkelhaarige, die ihre Nervosität sonst immer verbergen konnte. „Aber Mama ist sicher noch aufgeregter“, lacht sie.

 

Anna Lenas (20, aus Erding) Mutter ist „absolut stolz“ auf ihre Tochter. Auch wenn sich die beiden früher nicht immer verstanden haben, verbindet sie eine tiefe Liebe. „Sie ist eh schon eine Siegerin!“ ist sich Anna Lenas Mutter sicher.

 

Für Amelie (16, aus Hilden) sind ihre Schwester und Mama nach LA gereist. Die beiden überraschen die Hobbytänzerin mit ihrem Lieblings-Outfit. „Dass meine Mama und Schwester da sind gibt mir soviel Kraft. Genau das brauche ich jetzt vor dem Live-Walk.“

 

Weitere Herausforderungen des Modellebens lernten die fünf Topmodels beim "Long Exposure"-Nachtshooting mit lange Belichtungszeit kennen. In Downtown L.A. wurde das Set von Papparazzi belagert, die hartnäckig versuchten, Schüsse der Models zu bekommen.

 

In der Modelvilla bekamen die Models außerdem noch ein Expression-Teaching von Jurymitglied Thomas Hayo. Die Aufgabenstellung lautete: "Schau mal ganz traurig." oder "Guck mal ganz glücklich". So sollten die Models lernen, die gewünschen Ausdrücke auf Knopfdruck in einem Fotoshooting leisten zu können.

 

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ – Halbfinale am Sonntag 5. Juni 2011, um 20.15 Uhr auf ProSieben

zurück

ERSTELLE CUSTOM-SEDCARD