Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

GNTM - Folge 5: Waschen, Schneiden, Tränen!

GNTM - Folge 5: Waschen, Schneiden, Tränen!

Luisa (17) heult, als sie die Schere sieht. Natalia (20) will direkt aussteigen. Und Sarah-Anessa ringt um ihre Fassung. Kaum setzt Heidi Klum ihr die schwarze Kurzhaar-Perücke auf, kullern die ersten Tränen. „Mein Freund liebt meine blonden, engelhaften Haare. Der wird auch total geschockt sein.“ Als Heidis persönlicher Hair-Stylist Michel Aleman loslegen will, kann sich die 18-Jährige mit der Radikal-Veränderung noch immer nicht anfreunden: „Ich habe noch nie gefärbt. Und dann gleich schwarz, das ist hart.“



Waschen, schneiden, Tränen: Das große Umstyling bei "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" - ein wichtiger Einschnitt für die Mädchen auf dem Weg zum Topmodel. Der vorlauten Sara wird Angst und Bang, als sie die Kurzhaar-Perücken sieht: „Ich lass mir meine Haare nicht so kurz abschneiden – ich bin doch kein Kerl!“ Natalia möchte sich ihre Haare am liebsten gar nicht schneiden lassen, weil ihr Spitzenschneiden schon zu viel ist Sie und blockt total ab, will alles hinschmeißen.
Wer lacht? Wer weint? Wer bekommt Extensions? Und wo fallen die Haare schnipp schnapp einfach ab?

 

Tierisch gut: Ein Chamäleon ist ein ruhiges, braves Tier? Das hat Jasmina vor dem Foto-Shooting mit Star-Fotograf Robert Erdmann auch gedacht. Doch dann, tropf, tropf, lässt es das Tier fließen. Das Chamäleon muss sich genau in dem Moment, als Jasmina es in der Hand hält, erleichtern - und pinkelt der 17-Jährigen aufs Kleid. Sarah-Anessa geht mit ihrem tierischen Partner ebenfalls auf Tuchfühlung der besonderen Art. Ihr Chamäleon, Oscar aus Tansania, krabbelt ihr auf den Kopf und lässt seinen Schwanz quer über ihr Gesicht hängen. Sarah-Anessa: „Er saß auf meinem Kopf und hat sich irgendwie gedreht und dann hing sein Schwanz in meinem Gesicht!“

 

Das alles und mehr: Donnerstag, 20.15 Uhr auf ProSieben.

zurück

ERSTELLE CUSTOM-SEDCARD