Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

GNTM - Folge 14: Liebesrausch oder Atemnot?

GNTM - Folge 14: Liebesrausch oder Atemnot?

„Küssen die sich?" fragt Thomas Rath neugierig, als Sarah-Anessa (18) und das Model Bobby eng umschlungen im Pool posieren. Die anderen Mädchen beobachten das Shooting durch ein Fenster in der Pool-Wand und brechen beim Anblick von Sarah-Anessas offensiven Posen in begeistertes Geschrei aus. Als die beiden aus dem Wasser auftauchen grinst Sarah-Anessa verschmitzt und setzt mit ihrem Shooting-Partner gleich zum zweiten Tauchgang an ...


Was auf den ersten Blick wie eine vertraute Liebesszene wirkt, ist harte Arbeit. Bei dem Unterwasser-Shooting raubt Heidi Klums Mädchen nicht nur das Wasser den Atem: Das männliche Model ist die eigentliche Herausforderung. Thomas Rath erklärt: „Das Motto des Shootings ist Underwater-Love. Das heißt, Bobby wird sehr nah an euch ran kommen ... Er wird vielleicht mal versuchen euch zu küssen." Für Luisa (17) keine leichte Sache: „Mein Freund wird das Bild wahrscheinlich verbrennen ... Falls ich eins kriegen sollte." Und genau dafür stürzt sie sich ins kalte Nass ... „Die anderen wollten mich mit ihm verkuppeln, weil ich die einzige bin, die Single ist", verrät Dominique (22). Sie versteht sich mit Bobby von Anfang an blendend - doch das ist keine Garantie für ein gutes Foto. „Es ist unheimlich schwer unter Wasser wirklich gut auszusehen. Man muss die Augen aufhalten, muss versuchen eine schöne Pose einzunehmen und die Mädchen müssen vor allem auf den Punkt genau da sein, weil man nicht so viele Schüsse hat", erklärt Thomas Hayo.


Einen sicheren Platz im Finale?

 

Heidi Klum, Thomas Hayo und Thomas Rath bieten ihren Top 6 diese Woche eine einmalige Chance: Das beste Mädchen schafft es direkt ins Finale. Kasia (16) weiß: „Jetzt geht's um die Wurst - um die richtig dicke, fette Wurst! Deswegen geben wir Gas."


Teaching im Studio

 

Keine Tiere, keine ausgefallene Kulisse, keine ungewöhnlichen Requisiten. Diesmal sollen die Mädels „nur" vor einer einfachen weißen Wand posieren. Thomas Hayo greift selbst zur Kamera und erklärt die Besonderheit an dem Shooting: „In jeder Modezeitschrift ist eine Strecke drin, die vor einem simplen Hintergrund fotografiert wurde. Da geht es nur um die Fashion (...) Diese Shootings sind oft am allerschwierigsten, weil ihr hier die verschiedensten Posen anbieten müsst." Bei der ersten Runde sind die Mädchen mit ihren Ideen schnell am Ende. Die beiden Juroren Thomas Hayo und Thomas Rath und das Model Jessica verraten das Geheimrezept: Die Mädchen müssen ein breites Repertoire von kleinen Mini-Schritten, großen Ausfallsschritten, Sprüngen, Verbiegungen und unnatürlichen Posen auf Lager haben, um das Kleid perfekt in Szene zu setzen.

 


„Germany's next Topmodel - by Heidi Klum" Staffel 7 - donnerstags, um 20.15 Uhr auf ProSieben

zurück

ERSTELLE CUSTOM-SEDCARD