Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Vom Catwalk vor die Kamera: Model Yvonne Schröder zu Gast bei „Verbotene Liebe“

Vom Catwalk vor die Kamera: Model Yvonne Schröder zu Gast bei „Verbotene Liebe“

Blonde Haare, strahlend blaue Augen und endlose Beine: So schön wird es bei „Verbotene Liebe“. Das Model  Yvonne Schröder übernimmt eine Gastrolle in der beliebten Vorabend-Serie im Ersten. Ab Folge 4279, voraussichtliche Ausstrahlung ab 13. Mai 2013, lässt die gebürtige Frankfurterin in der Szene-Bar „No Limits“ die Gläser klingen! Genau für eine Woche becirct sie als charmante Kellnerin Nicky die Zuschauer.

 

Am Tresen des „No Limits“, der angesagten Bar von Oliver Sabel (Jo Weil), ist Kellnerin Nicky (Yvonne Schröder) ein echter Blickfang. Die schöne Blondine lässt nicht nur die Herzen der Männer höher schlagen, sondern bekommt in ihrem Job auch alle Lebenslagen ihrer Gäste hautnah mit. „Ich habe mich sehr über die Rolle bei „Verbotene Liebe“ gefreut“, verrät die Frankfurterin, die durch den 2. Platz in der ersten Staffel von „Germany’s next Topmodel“ bekannt wurde. „Ich wollte zeigen, dass ich auch schauspielern kann. Man kennt mich ja vor allem als Model. Die Freude über die Gastrolle war deshalb doppelt so groß.“

 

Yvonne Schröder steht zwar nicht zum ersten Mal als Schauspielerin vor der Kamera, doch mit der Gastrolle in der Glamoursoap erfüllt sich ein ganz besonderer Traum: „Ich bin mit „Verbotene Liebe“ aufgewachsen. Meine Großeltern haben die Serie früher immer geschaut, meine Familie heute noch.“ Ihr schauspielerisches Talent  stellte sie beim ersten Teil von „Männerherzen“ mit Til Schweiger unter Beweis. „Mein Interesse für die Schauspielerei erwachte als ich bei 'GNTM' zum ersten Mal Schauspielunterricht bekam“ verrät sie.

 

Die gebürtige Frankfurterin hat aber noch weitere Zukunftspläne: „Neben meiner Schauspielkarriere kümmere ich mich auch um meine eigene T-Shirt-Kollektion und möchte außerdem noch eine eigene Schuhkollektion rausbringen.“ Wenn sie nicht gerade an ihrer Karriere bastelt, pendelt die Powerfrau zwischen Frankfurt und Aalen und genießt ihre freie Zeit mit Ehemann Tim, der professionell für den VfR Aalen kickt. „Ich habe zwei Wohnungen – eine in Frankfurt und eine mit Tim in Aalen. Wenn ich frei habe, fahre ich sofort zu ihm. Dann genießen wir  jede freie Minute zu zweit.“  Doch jetzt wird das Paar bald zu Dritt sein, denn Yvonne Schröder erwartet ihr erstes Kind.

zurück

ERSTELLE CUSTOM-SEDCARD